Startseite > Hyal® ACP > Behandlung > Muss die Behandlung wiederholt werden?

Muss die Behandlung wiederholt werden?


Unerlässlich für den Erfolg ist eine 2- bis 3-stufige Einstiegsbehandlung im Abstand von etwa 2 bis 4 Wochen, um den Hyaluronsäurespiegel in der Haut wieder aufzubauen. Die injizierte Hyaluronsäure speichert Feuchtigkeit in der Haut und aktiviert zugleich die Regenerationsprozesse des Körpers. Leider baut der Körper auf natürlichem Wege weiterhin Hyaluronsäure ab. Daher sind regelmäßige Folgebehandlungen im Abstand von etwa 6 bis 8 Monaten wichtig, um den positiven Effekt der Einstiegsbehandlung zu erhalten und zu verstärken.

Der Trainingsplan zur Hautverjüngung.


Regelmäßige Anwendungen.

Und welche Falten stören Sie?

Finden Sie heraus, welche Produkte des Merz Hautverjüngungs-Sortiments für Ihre individuelle Faltenbehandlung geeignet sind.

Zum Faltenrechner
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Beauty-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit spannenden Beauty-Themen und Beauty- Tipps.

Jetzt abonnieren
Bitte gebe eine Adresse oder eine Postleitzahl ein und klicke auf die Suche.